«

»

Neuer Klang im alten Turm

Glockengeläut des sanierten Stadtkirchenturms in Großalmerode am Ostersonntag

Eingerüstet: Der Turm unserer Kirche

Noch eingerüstet: Der Turm der Stadtkirche

Am Ostersonntag zum Gottesdienst um 9:30 Uhr hören wir nach gut einem Jahr endlich wieder die Glocken der Stadtkirche. Der Kirchturm ist saniert und so können zum Ostersonntag auch die Glocken wieder verkündigen: „Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden“.  So laden die Glocken der Stadtkirche wieder zu den Gottesdiensten ein und gliedern den Tagesablauf. Die große Glocke ist in die Mitte des Turms versetzt worden und hängt an einem neuen Eichenjoch. So werden die Schwingungen besser auf den ganzen Turm übertragen und das Geläut wird nun voller und reiner und rufen: Christus ist auferstanden!