«

»

Jeder Christ ist ein Tourist

Ein Christ ist ein Tourist

Am 31. Mai 2015 feierte die Gemeinde einen gut besuchten Punkt 6-Gottesdienst mit dem Thema „Reisen“.

Nach einem Anspiel von Frau Helga Casselmann und Herrn Ernst Goebel zu der in Apostelgeschichte 8 überlieferten Erzählung vom „Kämmerer aus Äthiopien“ stellte Herr Pfarrer Johannes Barth seine Predigt unter das Motto „ein Christ ist ein Tourist“. Dabei machte er deutlich, dass ein Tourist von einer Sehnsucht getrieben wird, die ihn schließlich aufbrechen lässt. Von einer solchen Sehnsucht sind auch wir Christen getrieben, doch diese Sehnsucht hat ihren Ursprung in der Bibel.

Von einer solchen Sehnsucht erfüllt war auch Frau Benita Sievers, die sich seit vielen Jahren wünschte, getauft zu werden. Da das Thema Reisen im Leben der seit vielen Jahren in Großalmerode beheimateten jungen Frau eine wichtige Rolle spielt, war dieser Gottesdienst der richtige Ort, um ihre Sehnsucht zu erfüllen, ehe sie sich auf die Rückreise an ihren derzeitigen Lebensort begab.