Kirche gesichert

Das Deckengewölbe der Epteroder Kirche wurde durch den Einbau von drei Holzzwingen stabilisiert. Es ist eine Notmaßnahme, die verhindern soll, dass das Deckengewölbe nach aussen wandert und eventuell einstürzt. Nach der Renovierung wird die Konstruktion wieder entfernt.

Vielleicht dürfen die Glocken wieder geläutet werden. Das muss nun der Statiker entscheiden. Lassen Sie sich überraschen, Sie werden es ja hören (oder auch nicht).