↑ Zurück zu Gottesdienste

Punkt 6 – der andere Gottesdienst

Gottesdienst einmal anders!

DSC_0072Hektisch durchwühlen viele Besucher im Gemeindehaus ihre Hosentaschen. Sie sehen am Eingang zum großen Saal zwei nette Personen mit diesen Körbchen in der Hand. „Sind ja tolle neue Sitten,“ mag sich mancher gedacht haben, „jetzt fangen die schon vor dem Gottesdienst mit der Kollekte an.“ Aber zum großen Erstaunen macht Ernst Goebel mit dem Körbchen in der Hand den Menschen klar, dass sie sich nun etwas herausnehmen dürfen. Und so gab`s 50 Cent, gratis, umsonst, geschenkt

– für jeden! Denn Thema am 30. Januar 2005 war „Alles umsonst?!“

(Bericht aus dem Gemeindebrief 1/2005)

So begann damals der erste Punkt 6 – Gottesdienst.

In fast 2-jähriger Vorbereitung hatte der Punkt 6 -Team mit Hilfe von Pfrarrer Grobe ein Konzept für einen neuen Gottesdienst erarbeitet. Es sollte ein Gottesdienst in lockerer Atmosphäre sein, mit neueren Liedern, Anspielen und neuen Ideen. Eine Übersicht über die Themen der letzten Jahre finden Sie hier.

So hat sich im Lauf der Jahre ein bunter Strauß von Themen entwickelt. In der Bildergalerie sehen Sie einem Querschnitt durch die nun fast 8 Jahre.

 

Einladungen und Berichte